EAC (ex GOST)

MX 32

Anschluss von bis zu 8 Detektoren, Niedrige Kosten und einfache Installation, DIN-Schienenmontage, Vier On-Board-Relais und ein Störungsrelais, Das MX 32 bedient sowohl digitale Kanäle als auch analoge Messwertgeber, kontinuierliche Selbstprüfung.

PS200

Tragbarer 4-Gasmonitor

Die PS200 Geräteserie vereint Qualität, Robustheit und neueste Technologie in einem benutzerfreundlichen, tragbaren Gasmonitor. Er zeichnet sich durch sein kompaktes Design, sein geringes Gewicht, seine Wasserdichtheit und seine außergewöhnliche Robustheit aus und ist für diverse internationale und regionale Standards zugelassen.
Der PS200 kann alle Kombinationen von LEL, O2, CO und H2S messen, wodurch er für eine breite Spanne von persönlicher Überwachung und Anwendungen in schwer zugänglichen Bereichen geeignet ist.

iTrans 2 & Stand Alone

Die neueste Generation der stationären iTrans 2™ Gaswarnsysteme setzt eine intelligente elektronische Plattform ein, um maximale Flexibilität, hervorragende Leistung und Kostenersparnis mit einer Bedieneinheit und ein oder zwei Detektoren gewährleisten zu können.

MX 52

Die Gaswarnzentrale MX 52 ermöglicht es, unterschiedlichste Messwertgeber anzuschließen. Hierdurch ist sowohl der Anschluss von Teledyne Gas and Flame Detection-Messwertgebern als auch von Transmittern mit 4-20 mA-Signalausgang anderer Hersteller möglich.

Der modulare Aufbau und die Programmierbarkeit ermöglichen es, das MX 52 an kundenspezifische Anforderungen anzupassen.

MX 62

Das MX62 ist als modulare und flexible Zentrale, die sich leicht installieren lässt und die Betriebskosten reduziert, eine attraktive Lösung für den Bereich der Gas- und Brandüberwachung. 

Das Gaswarnsystem MX62 erfüllt die Anforderungen nach ATEX 100a und bietet zudem den mit SK2- und SIL3-Bewertungen einhergehenden hohen Sicherheitsstandard.

Kostengünstige und sichere Installation

Das System MX62 ist für die redundante Funktion ausgelegt. Zuverlässige Daten werden schnell von den Spürgeräten an die Relais übertragen.

CTX 300

Wann immer gefährliche Konzentrationen toxischer Gase oder niedrige Sauerstoffkonzentrationen die Sicherheit nicht explosionsgefährdeter Bereiche beeinträchtigen können, ist der CTX300 die Lösung, welche die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Der CTX300 überträgt relevante Daten in Rekordzeit. Eine breite Auswahl an Sensoroptionen bietet die Flexibilität, die den Schutz in vielen potenziell gefährlichen Umgebungen ermöglicht.

Die Wartung des Geräts erfolgt aufgrund der vorkalibrierten Sensoren und des optional erhältlichen lokalen LCD-Displays im Handumdrehen.

OLCT 10N

Der OLCT 10N ist ein digitaler Messwertgeber zur Überwachung von toxischen Gasen oder Sauerstoff.

Der Messwertgeber ist für den Anschluss an die Gaswarnzentrale MX32/MX43 ausgelegt, bietet ein schnelles Ansprechverhalten und eine hohe Messgenauigkeit. 

Alle Messwertgeber und Relais werden sekündlich durch die Gaswarnzentrale abgefragt und überwacht.

MX 43

Teledyne Gas and Flame Detection freut sich, die Einführung von COM 43 bekannt geben zu können. Hierbei handelt es sich um eine einfache Software für den Benutzerzugriff auf erweiterte Funktionen der Gaswarnzentrale MX 43 und eine schnelle und einfache Programmierung durch den Benutzer.

OLCT 100 - OLC 100

Dieser Messwertgeber wurde für die Überwachung explosiver Gase, toxischer Gase und von Sauerstoff entwickelt. Er bietet einen Wheatstone-Brücken-Ausgang (OLC 100) oder einen 4–20 mA-Ausgang (OLCT 100). Teledyne Gas and Flame Detection hat für jede Anwendung die richtige Lösung parat: Ausführungen mit katalytischen, elektrochemischen, Halbleiter- oder vergiftungsresistenten Sensoren. Die Warngeräte erfüllen die ATEX-Anforderungen und sind in explosionsgeschützten und eigensicheren Versionen verfügbar.